Abschied von der Musikalischen Entdeckungsreise

Das war ein spannendes Schuljahr, in dem ich mich selbst auf musikalische Entdeckungsreise begeben habe und dabei von jungen Entdeckerinnen und Entdeckern ab 4 Jahre begleitet wurde. Wir haben viel gesungen, passend zum Thema gebastelt, Instrumente gespielt und getanzt. Danke an alle, die mitgemacht haben!

Wer weiterhin Interesse an der Musikalischen Entdeckungsreise hat, muss allerdings nicht darauf verzichten, denn meine Kollegin Maike Ammen bietet ab diesem Schuljahr vergleichbare Kurse in Friedrichsfehn an, auf Wunsch auch schon für jüngere Kinder mit einem Elternteil. Sie ist per E-Mail erreichbar unter maike.ammen(a)gmail.com.

Eine weitere Kollegin, Jeannine Dietze, bietet neu Gruppenunterrichte für Ukulele und Saxonett an, außerdem ist sie Expertin für Klavierunterricht. Auf ihrer Seite www.musikwerkstatt-dietze.de gibt es alle wichtigen Informationen.

Ich selbst werde mich in diesem Schuljahr wieder mehr auf mein „Steckenpferd“ Blockflötenunterricht konzentrieren und hier erstmals Gruppen haben, die F-Blockflöte lernen. Damit reicht das Angebot von der Engelberger Fünftonflöte für Kinder ab 4 Jahre über die Sopran-Blockflöte für Kinder ab etwa 6 Jahre bis hin zur Bass-Blockflöte ab etwa 10 Jahre.

Ein schönes neues Schuljahr mit ganz viel Musik und spannenden Entdeckungen wünscht euch allen

Dagmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*