Me

Mein Name ist Dagmar Lorenz. Ich wohne in Friedrichsfehn. Viele der „Einheimischen“ kennen mich als ehemalige Lehrerin an der dortigen Grund- und Oberschule, als Chorleiterin der Kirchengemeinde Friedrichsfehn/ Petersfehn oder als Blockflötenlehrerin. Seit Sommer 2018 bin ich freiberuflich selbstständig. Das gibt mir die Freiheit, immer wieder neue Wege auszuprobieren und ständig neue Erfahrungen zu sammeln, die ich dann wiederum gern mit anderen Menschen teile.

Schon vor 2018 habe ich nebenberuflich den Entdeckerklub entwickelt, zunächst mit dem Schwerpunkt Blockflötenunterricht. Später gab es zum Beispiel einen „Entdeckerklub Wildkräuter“ und Kräuter-Workshops im Rahmen von Kindergeburtstagen, nachdem ich selbst an einer einjährigen Heilpflanzenausbildung teilgenommen hatte. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie entstanden wiederum neue Tätigkeitsfelder wie die Durchführung von virtuellen Kinderchorprojekten, professionelle Homeschooling-Betreuung oder auch „Nachhilfe“ für Lehrkräfte im Spannungsfeld zwischen Präsenz- und Distanzunterricht. So würden manche Menschen mich inzwischen als ihren persönlichen Coach bei kleinen und größeren Fragen des Lebens bezeichnen: Wie konzipierst du ein virtuelles Chorprojekt? Mit welchem Videoeditor arbeitest du? Wie kann ich das Homeschooling sinnvoll strukturieren? Was bringt dich dazu, in Situationen wie der Corona-Krise so optomistisch zu sein? Warum findest du in allem eine gute Seite?

Mein freiberufliches Angebot verändert sich mit jeder Erfahrung, die ich selbst mache, und passt sich ziemlich flexibel den Bedingungen im Außen an. Dadurch bleibe ich lebendig und das Leben bleibt spannend. Nur diese Internetseite ist fast nie ganz aktuell.